7 ActiveCampaign Funktionen, die Du kennen solltest

von | Jul 31 2019

In diesem Video zeige ich Dir 7 ActiveCampaign* Funktionen, welche Dir viel Zeit und vor allem Nerven sparen werden.

Deine Zeit ist knapp und Du verzehrst Content lieber in Text-Form? Kein Problem – Du findest alle Tipps auch unterhalb des Videos.

Der mit einem Sternchen (*) versehene Link ist ein Affiliate-Link. Solltest Du Dich über den Link für ActiveCampaign anmelden, erhalte ich eine kleine Provision.

1) Du kannst eine E-Mail-Kampagne per Link teilen.

Wann ist das interessant für Dich?

Wenn einer Deiner Kontakte beispielsweise schreibt, er habe Deine letzte E-Mail nicht erhalten. Oder er fand die E-Mail von vorletzter Woche so hilfreich, kann sie aber nicht mehr finden.

Statt die E-Mail-Kampagne erneut an einen einzelnen Kontakt zu senden, kannst Du einfach den E-Mail-Link teilen.

 

Wie das geht?

Dazu wählst Du links in der Sidebar „Kampagnen“ aus, klickst auf die jeweilige E-Mail und anschließend in der inneren Sidebar auf „Nachricht“.

Zum Schluss wählst Du oben rechts das Web-Symbol, was ein neues Fenster öffnet. Das ist der Link zu Deiner E-Mail-Kampagne.

ActiveCampaign Kampagne Link

 

2) Du kannst zwei Kontakte zusammenführen.

Wann ist das interessant für Dich?

Wenn sich jemand in Deiner Liste mit zwei verschiedenen E-Mail-Adressen angemeldet hat, Deine Mails aber nur noch an eine E-Mail-Adresse erhalten möchte.

Das ist besonders dann hilfreich, wenn der Kontakte z. B. verschiedene Tags hat. Statt diese manuell von einem auf den anderen Kontakt zu übertragen, kannst Du beide Mailadressen einfach zusammenführen.

 

Wie das geht?

Dazu rufst Du einen der beiden Kontakte auf, klickst oben – neben dem Namen des Kontakts – auf das kleine Rädchen >> zusammenführen >> suchst die E-Mail-Adresse des zweiten Kontakts und bestätigst, indem Du auf „zusammenführen“ klickst.

ActiveCampaign Kontakte zusammenführen

 

3) Das Double-Opt-In wird pro Liste benötigt, aber nicht pro Formular.

Warum ist das wichtig für Dich?

Wenn jemand bereits auf Deiner Liste ist, dann muss er bei einer zweiten Anmeldung nicht erneut das Double-Opt-In durchlaufen, vorausgesetzt, das Opt-In-Formular ist mit der gleichen List verknüpft.

Was genaue meine ich damit?

Wenn Du beispielsweise ein Freebie hast, dann landen alle Abonnenten, welche sich das Freebie herunterladen, in Liste A.  Jetzt möchtest Du zusätzlich ein Webinar anbieten und erstellst ein zweites Opt-In-Formular.

Hier ist es wichtig, dass die Kontakte nach der Anmeldung in der gleichen List landen (Liste A). Somit müssen sie nicht erneut das Double-opt-in durchlaufen

Verknüpfst Du das Opt-In-Formular allerdings mit einer neuen Liste (Liste B), dann muss der Kontakt das Double-Opt-In erneut durchlaufen.

Ich rate Dir daher, Deine Kontakte nicht nach Listen zu trennen (wie Du es beispielsweise von Anbietern wie MailChimp gewohnt bist), sondern nach Opt-In-Formularen. Eine Ausnahme hier sind Listen für Kurskäufer: Für Kurse und Ähnliches würde ich immer eine separate Liste anlegen.

 

4) Du kannst innerhalb Deiner E-Mail ganze Text-Blöcke speichern und diese als Vorlage in anderen E-Mails einfügen.

Ich mach das z. B. gerne mit einem Button. Den nutze ich in den meisten E-Mails. Statt ihn jedes Mal an mein Branding anzupassen (Schriftgröße, Farbe etc.), füge ich ihn einfach aus dem Vorlagen-Block ein.

 

Wie das geht?

Dazu fährst Du mit der Maus über den jeweiligen Absatz, klickst rechts daneben das Rädchen und wählst „Speichern“ aus. 

Einfügen kannst Du die Text-Bausteine links über das Menü: Wähle den Tab „Einfügen“ und anschließend „Gespeichert“ aus.

ActiveCampaign Text-Blöcke

 

5) Der Abmelde-Link in Automationen funktioniert anders als in E-Mail-Kampagnen.

Wieso ist das wichtig für Dich?

Nehmen wir folgendes Beispiel: Du schickst eine E-Mail-Kampagne an Liste A. Ich erhalte diese E-Mail und melde mich über den Link von Deinem Newsletter ab. Da diese Kampagne nur an Kontakte in Liste A ging, melde ich mich auch nur von Liste A ab. Und das, obwohl ich zusätzlich in Liste B bin (weil ich einen Deiner Kurse gekauft habe). So zumindest funktioniert es in Kampagnen.

In Automationen greift leider ein anderer Mechanismus. Wenn ich mich von einer E-Mail abmelde, die innerhalb einer Automation versendet wurde, trage ich mich automatisch aus allen Listen ab. 

Deswegen ist es wichtig, dass Du in Automationen einen separaten Abmelde-Link einbaust. Wie genau das geht, zeige ich Dir hier.

 

6) Wie Du die E-Mail-Namen innerhalb einer Automation anpassen kannst.

Wenn Du Dich jetzt fragst: Hä, wovon sprichst sie denn da?

Glückwunsch! Dann hattest Du das Problem zum Glück noch nie und musst nicht unnötig lang nach einer Lösung suchen – denn ab sofort weißt Du, was zu tun ist:

Wenn Du innerhalb einer Automation eine E-Mail kopierst, erstellt ActiveCampaign diese leider unter dem gleichen Namen mit dem zusätzlichen Hinweis “Kopie”. Das sieht doof aus und hilft Dir nicht, Deine Automation zu organisieren.

 

Wie kannst Du das also ändern?

Du öffnest die jeweilige E-Mail und klickst oben rechts auf „Weiter“. Im nächsten Schritt kannst Du weiter unten den Namen der E-Mail ändern.

ActiveCampaign E-Mail-Name anpassen

 

7) Es gibt mehrere Möglichkeiten, die E-Mails innerhalb einer Automation einzusehen.

Der offensichtlichste Weg ist innerhalb der Automation auf die jeweilige E-Mail zu klicken und diese zu bearbeiten.

Eine weitere Möglichkeit ist innerhalb der Automation den Button oben rechts zu nutzen: „E-Mails einsehen“.

Oder aber Du nutzt die Sidebar ganz links >> Automation >> Nachrichten verwalten und wählst dann die jeweilige Automation aus. 

Hol Dir diese und weitere Funktionen zusammengefasst in einer Liste:

 

Hi, ich bin Lisa!

Vor über zehn Jahren habe ich im öffentlichen Dienst Kaffee lieben gelernt. Vor knapp zehn Jahren habe ich in London Tee lieben gelernt, so sehr, dass ich bis heute hier geblieben bin. Vor knapp drei Jahren habe ich meine Kunden lieben gelernt. Ich bin ein Fan der Technik und zeige Online-Unternehmern, mit welcher Technik sie ihre Funnels und Kurse erstellen können. Mehr über mich.  

Mehr Lesestoff

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu hier

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close